Donnerstag, 19. August 2010

And The Looser is.....

Jawoll, das Volk hat entschieden!
Und es erwählte "The Invisible Man" zum gar fürchterbarsten Stück Musik aus dem Queen-Katalog.
Freund P. monierte es gäbe gar keinen richtig schlechten Queen-Song und im Vergleich zu so viel anderer großer Grütze seien die 10 ausgewählten Stücke reines Gold. Recht hat er. Aber es ging ja auch, unter uns Fanaten, um den miesesten Song innerhalb des groooßen Queen-Universums, und da liegt die Latte ja kilometerhoch...eben.
Das Video ist in seiner Albernheit natürlich unschlagbar - die Brille sowieso.
http://www.youtube.com/watch?v=zKdxd718WXg

Kommentare:

kabuki hat gesagt…

Das Video ist ja noch schlechter als der Song, oje, kreativer Tiefpunkt - dabei ist das Album doch z.T. so gut!!

Anonym hat gesagt…

Mumpitz. Manchmal überrascht Ihr mich. "Invisible Man" ist das heimliche Highlight auf dem Album. Ich kram das manchmal nur wegen der Nummer raus. Gut. "The Miracle". Wenn das läuft, pass ich immer auf, daß niemand in der Nähe ist, der Englisch versteht. Das ist echt peinlich. Aber "Invisible Man"?
Überhaupt finde ich auf der Liste zwei oder drei persönliche Lieblinge.

Hach! Mir ist mal wieder danach, für unsinnige Rankingspiele die Messer zu wetzen! Wenn man länger das Bett hüten muß, kommt man auf abwegige Ideen.
Her mit der nächsten Abstimmung!

Toby