Mittwoch, 22. Dezember 2010

Weihnachtswünsche

Wie titelte doch die recht unlesenswerte Münchner tz heute:
"Fast
 Drei
 Prozent"
Man muss es sich nur ganz fest wünschen und daran glauben.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und wenn sie auf unter 1 Prozent fielen, stellten sie doch immer noch bis zum Ende der Legislaturperiode den Viezekanzler. Selbst wenn ihre Zustimmungsquoten schon unterhalb der von Pogo- und Sonnebornpartei läge und man ihre potentiellen Wähler per Rasterfahndung suchen lassen müßte würden sie noch von dieser hohen Warte aus ihre Klientel beschenken, so lange sie noch dazu in der Lage wären.
Das macht denen auch nichts, wenn derweil alle Welt über sie Witze reißt. Das sind die gewohnt. Das sind Wirtschaftsliberale. Die haben Übung darin, menschliche Unzulänglichkeit mit "Leistung" zu kompensieren. Psychologisch nicht sehr interessant.

Toby

P.S.: Ab morgen bin ich vielleicht wieder sachlich.

Anonym hat gesagt…

Elo, I'm new. suppose say hi.

Take care and Thank you

(apologise if this is the wrong place to put this post)